06 21 / 63 59 010 oder
Konservative Therapie Hyaluron, Neos Praxis, Cafaltzis

Wussten Sie schon? … Hyaluronsäure hilft!!!

Die Hyaluronsäure ist das eigentliche „Schmiermittel“ im Gelenk. Sie wird vor allem in der Gelenkschleimhaut und in den Knorpelzellen gebildet, verbessert die Gleitfähigkeit der Gelenkflächen und minimiert die Reibung zwischen den Gelenkflächen.
Bei Entzündungen, wie z.B. Arthrose oder Rheuma, sinkt die Konzentration der Hyaluronsäure im Gelenk so stark, dass die Gelenkflächen einander reiben. Das verursacht große Schmerzen.
Hyaluronsäure-Injektionen können die Konzentration im Gelenk wieder ausgleichen, die Reibungen der Gelenkflächen minimieren und somit auch den Gelenkverschleiß vorbeugen.
Für ein Leben ohne Schmerzen und eine bessere Lebensqualität.

Wo wird Hyaluronsäure eingesetzt und wie funktioniert das Ganze?

Lesen Sie hier mehr dazu!

Rufen Sie uns an! Wir erklären es Ihnen gerne!