Rufen Sie uns an zur Terminvereinbarung: 06 21 / 63 59 010 oder fragen Sie online einen Termin an

Röntgendiagnostik

Der Grund zur Röntgendiagnostik ist dann gegeben wenn Veränderungen im Knochenaufbau oder der Knochenstruktur als Ursache für die geschilderten Beschwerden des Patienten vermutet werden. Nach ärztlichem Auftrag werden standartisierte Röntgenbilder der betroffenen Gelenke durch unsere ausgebildeten Röntgenassistentinnen angefertigt. Diese sind in aller Regel Abbildungen in zwei Ebenen, welche eine ausreichende Beurteilbarkeit zulassen. Meist sind keine weiteren Ebenen notwendig. Spezielle Röntgenaufnahmen wie Röntgenfunktionsaufnahmen zur Beurteilung krankhafter Bewegungsabläufe oder übertriebener Beweglichkeit bei z.B. Bänderrissen sind selten erforderlich. Kontrastmitteluntersuchungen wie Arthrographie (Darstellung des Gelenkraumes) oder Fistulographie (Darstellung von Fistelgängen) sind ebenfalls eher selten durchgeführte radiologische Untersuchungen im ambulanten Bereich.

Unser Personal nimmt regelmäßig an Lehrgänge teil und ist somit optimal geschult.