Rufen Sie uns an zur Terminvereinbarung: 06 21 / 63 59 010 oder fragen Sie online einen Termin an

Zusatzqualifikationen

  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
  • Manuelle Medizin/ Chirotherapie
  • Zusatzweiterbildung Röntgendiagnostik -fachgebunden-
  • Fachkunde im Strahlenschutz (Notfalldiagnostik und Röntgendiagnostik des gesamten Skeletts)
  • DEGUM Sonographie für Stütz- und Bewegungsorgane
  • AGA-Arthroskopeur
  • Zertifikat „Kniechirurg“ Deutsche Kniegesellschaft DKG
  • Zertifikat für „Schulter- und Ellenbogenchirurgie“ DVSE (wird eingereicht)
  • Strukturelle curriculare (ÄKB) Fortbildung „Medizinische Begutachtung“ (kurz vor der Prüfung April 2017)

Werdegang

1996 – 2002
Beginn des Medizinstudiums an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2003
Approbation als Arzt

2003 –2005
Assistenzarzt der chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg/ Abteilung Kinderchirurgie

2006 –2008
Assistenzarzt der ARCUS Sportklinik Pforzheim/ Abteilung orthopädische Chirurgie/ Traumatologie/ Sporttraumatologie

2008 –2010
Assistenzarzt der orthopädisch- unfallchirurgischen Universitätsklinik Mannheim

2011 –2013
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie der orthopädisch-unfallchirurgischen Universitätsklinik Mannheim

2014 – 2016
Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie/ Sporttraumatologie in den Vincentius-Kliniken in Karlsruhe

SEIT 2017
Praxisinhaber der neos-praxis Ludwigshafen

Mitgliedschaften

DEUTSCHSPRACHIGE ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR ARTHROSKOPIE (AGA)

DEUTSCHE VEREINIGUNG FÜR SCHULTER- UND
ELLENBOGENCHIRURGIE (DVSE)

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR SPORTMEDIZIN UND PRÄVENTION

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR MANUELLE MEDIZIN (DGMM)

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ORTHOPÄDIE UND
UNFALLCHIRURGIE (DGOU)

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ORTHOPÄDISCH- TRAUMATOLOGISCHE SPORTMEDIZIN (GOTS)

DEUTSCHE KNIEGESELLSCHAFT (DKG)

BERUFSVERBAND FÜR ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE (BVOU)

BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN CHIRURGEN

Promotion

01/2016

Zusammenhang zwischen Cholesterin-Konzentration und Veränderungen der Plasma- Thiol- Konzentration und des Plasma-Thiol- Redox- Status bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung.

Gesamtbewertung: Magna cum laude

Publikationen und Vorträge

Originalartikel:

Kinscherf R, Cafaltzis K, Röder F, Hildebrandt W, Edler L, Deigner HP,

Breitkreutz R, Feussner G, Kreuzer J, Werle E, Michel G, Metz J, Dröge W (2003)

Cholesterol levels linked to abnormal plasma thiol concentrations and thiol/disulfide redox status in hyperlipidemic subjects.

Free Rad Biol Med 35: 1286-92

Siebold R, Thierjung H, Cafaltzis K, Hoeschele E, Tao J, Ellert T

Tibial bone bridge and bone block fixation in double-bundle anterior cruciate ligament reconstruction without hardware: a technical note

Knee Surg Sports Traumatol Arthrosc. 2008 Apr;16(4):386-92

Cafaltzis K, Siebold. R

Differentiation between intraoperative and postoperative Bone Tunnel Widening and Communication in Double-Bundle anterior Cruciate Ligament Reconstruction: A Prospective Study

Arthroscopy: The Journal of Arthroscopy and Related Surgery, Vol 26, No8 2010,pp 1066-1073

Moursy M, Cafaltzis K, Eisermann S, Lehmann LJ.

Latissimus dorsi transfer: L’Episcopo versus Herzberg technique.

Acta Orthop Belg. 2012 Jun;78(3):296-303.

Lehmann LJ, Cafaltzis K, Hünnebeck S, Moursy M.

Are there any prognostic prediction parameters (PPPs) in the treatment of the massive rotator cuff tear with latissimus dorsi transfer? Latissimus dorsi transfer in massive rotator cuff tears.

Acta Chir Orthop Traumatol Cech. 2013; 80(2):125-30.

Buchbeiträge:

Buchautor spezielle orthopädische Chirurgie

Kohn, Dieter (Herausgeber); Günther, Klaus-Peter (Herausgeber); Scharf, Hanns-Peter (Herausgeber)

Erscheinungsdatum: 10/2016

Kinscherf R, Cafaltzis K, Röder F, Deigner HP, Breitkreutz R, Hildebrandt W, Dröge W, Kather H, Metz J (2001)

Hinweise auf einen oxidativen Stress im Blut von hyperlipidämischen und KHK-Patienten.

In: H. Heinle, H. Schulte, H. Hahmann (Hrsg.): Prävention atherosklerotischer Prozesse: 172-176

Abstracts und Poster:

Kinscherf R, Cafaltzis K, Röder F, Deigner HP, Breitkreutz R, Hildebrandt W, Dröge W, Kather H, Kreuzer J, Metz J (2001)

Hinweise auf einen oxidativen Stress im Blut von hyperlipidämischen- und KHK-Patienten.

15. Jahrestagung der Gesellschaft für Arterioskleroseforschung 2001 in Blaubeuren. Perfusion, Jahrgang 14, Heft 2: 98

Cafaltzis K, Röder F, Hildebrandt W, Edler L, Deigner HP, Breitkreutz R,

Feussner G, Kreuzer J, Werle E, Michel G, Dröge W, Metz J, Kinscherf R (2004)

Besteht eine Abhängigkeit zwischen Serum-HDL- und Thiol-Spiegel sowie Thiol/Disulfid Redoxstatus bei Hyperlipidämie?

18. Jahrestagung der Gesellschaft für Arterioskleroseforschung 2004 in Blaubeuren Perfusion, Jahrgang 17, Heft 2: 91 

Cafaltzis K, Holland-Cunz S, Roth H, Waag K-L (2005)

Das stumpfe Bauchtrauma im Kindesalter – Strategiewandel im Behandlungskonzept – Langzeitergebnisse der letzten 30 Jahre

43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie im Rahmen des Kinderärztekongresses in Bremen 2005

Vorträge:

Cafaltzis K, Siebold R, Dehler C (2007)

Tibiale und femorale Bohrkanalerweiterung nach Double-Bundle VKB-Plastik.

55. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V. in Baden-Baden 2007

Cafaltzis K, Siebold R, Ellert T, Thierjung H (2007)

Diagnostik, Therapie und erste klinische Ergebnisse nach anteromedialer und posterolateraler Augmentationsplastik des VKB mit Semitendinosussehne

24. Kongress der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) 2007

Cafaltzis K, Weckbach S, Lehmann L

Arthrose nach SLAP-Läsion – eine Arthro-MRI Evaluation

16. Jahreskongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V. Hamburg, April 2009

Cafaltzis K, Eisermann S, Lehmann L

Latissimus-dorsi-Transfer nach LÈpiscopo vs. Herzberg-Transfer- Ein Kohortenvergleich

17. Jahreskongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V. Rosenheim, Mai 2010

Cafaltzis K, Lehmann L, Lederer C

5-Jahres-Outcome nach arthroskopischer Rekonstruktion einer SLAP II -Läsion29. Kongress der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) 2012