Rufen Sie uns an zur Terminvereinbarung: 06 21 / 63 59 010 oder fragen Sie online einen Termin an
DownsizedIMG 2470NEU
DownsizedIMG_2470NEU
Cafaltzis_Giesse
Dr. Konstantinos Cafaltzis

Dr. med. Konstantinos Cafaltzis ist seit 01.01.2017 Praxisinhaber der neos-praxis in Ludwigshafen und Spezialist der minimalinvasiven arthroskopischen Chirurgie und Sporttraumatologie. Er genießt einen überregionalen Ruf als Knie- und Schulterspezialist.

Durch seine langjährige Tätigkeit in der Orthopädie/ Sporttraumatologie bzw. Unfallchirurgie verfügt er über ein breites Spektrum in der Behandlung orthopädisch/ sporttraumatologischer Erkrankungen und Verletzungen.

Er führte schon mit großem Erfolg mehrfache Knorpeltransplantationen an verschiedenen Gelenken durch und weist auch eine große Expertise bezüglich komplexer Kombinationsverletzungen größerer Gelenke. Oberstes Prinzip von Dr. Cafaltzis ist die gelenkerhaltende sowie regenerative Therapie der Gelenke.

Steffen Giesse

Herr S. Giesse ist seit 01.01.2017 Praxisinhaber der neos-praxis in Ludwigshafen und Facharzt für Chirurgie und kosmetische Medizin.
Er weist nicht nur große Erfahrung im Bereich der Haut- und Weichteilchirurgie sowie im Bereich der Leiste, ist auch seit mehreren Jahren Spezialisiert auf die ästhetisch-plastische Chirurgie und hat in dieser Zeit tausende von Operationen vorgenommen.
Sein Wissen im Bereich der plastischen Chirurgie erwarb und vertiefte er in umfassenden Weiterbildungen in Europa und außerhalb. Selbst leitet er Fortbildungen in In- und Ausland und ist in der Weiterentwicklung neuer Techniken und Verfahren involviert.

Dr. Ingo Reich

Herr Dr. I. Reich war langjähriger Praxisinhaber der Chirurgie-Oppau (Vorgänger-Praxis) und Übergab ab dem 01.01.2017 den Sitz an Dr. K. Cafaltzis.
Dr. I. Reich ist Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie. Er ist seit 2004 in der Gemeinschaftspraxis für Chirurgie/ Unfallchirurgie und Sportmedizin tätig und seit dieser Zeit Praxisinhaber der „Chirurgie Oppau“. Vorher leitete er mehrere Jahre als Chefarzt die Unfallchirurgie Ruppiner Kliniken in Neuruppin/Brandenburg (2001 – 2003) und war stellvertr. Chefarzt der Chirurgie im Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg (Berlin 2004).

Durch seine betreuende Tätigkeit als Mannschaftsarzt mehrerer Vereine sowie die Behandlung von Leistungssportlern unterschiedlicher Sportarten konnte er seine sportmedizinische Erfahrung vertiefen.

Seine Schwerpunkte sind die konservative Behandlung von sporttraumatologischen Erkrankungen und Verletzungen der Muskulatur, der Sehnen und der Gelenke. Die konservative Arthrosetherapie einschließlich Eigenbluttherapie, konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen.