Rufen Sie uns an zur Terminvereinbarung: 06 21 / 63 59 010 oder fragen Sie online einen Termin an

Herr S. Giesse ist seit 01.01.2017 Praxisinhaber der neos-praxis in Ludwigshafen und Facharzt für Chirurgie und kosmetische Medizin.
Er weist nicht nur große Erfahrung im Bereich der Haut- und Weichteilchirurgie sowie im Bereich der Leiste, ist auch seit mehreren Jahren Spezialisiert auf die ästhetisch-plastische Chirurgie und hat in dieser Zeit tausende von Operationen vorgenommen.
Sein Wissen im Bereich der plastischen Chirurgie erwarb und vertiefte er in umfassenden Weiterbildungen in Europa und außerhalb. Selbst leitet er Fortbildungen in In- und Ausland und ist in der Weiterentwicklung neuer Techniken und Verfahren involviert.

Werdegang Steffen Giesse

Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Technischen Hochschule Darmstadt absolvierte Herr Giesse in Heidelberg und Mannheim sein Medizinstudium und approbierte im Jahr 2000 als Arzt.

Seine Facharztausbildung zum Facharzt für Chirurgie führte er anschließend in Heidelberg und Ludwigshafen durch. Zuletzt war Herr Giesse an der Universitätschirurgie Heidelberg angestellt. Zusätzlich beschäftigte sich Herr Giesse intensiv mit der Ästhetischen Medizin.

Seit 01.07.2009 ist er als niedergelassener Chirurg in eigener Praxis in Ludwigshafen-Oppau zunächst in Gemeinschaft mit Herrn Dr.med. Ingo Reich unter dem Namen Chirurgie Oppau und seit 01.01.2017 mit Herrn Dr.med. Konstantinos Cafaltzis in der neos-praxis an gleicher Stelle tätig. Seit 01.06.2011 betreibt er sehr erfolgreich die Estetic Lounge Ludwigshafen, eine Facharztpraxis für Ästhetische Medizin und Chirurgie.

Spezialisierungen

Herr Giesse ist als spezialisierter Operateur insbesondere im Bereich der Hernienchirurgie überregional bekannt. Zu seinen weiteren Schwerpunkten zählt die Haut- und Weichteilchirurgie, sowie die ästhetische Chirurgie, die er mit sehr viel Leidenschaft betreibt.

Herr Giesse besitzt langjährige Erfahrung und Spezialisierung auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin. Er ist zwischenzeitlich national und international anerkannter Spezialist für Ästhetische Medizin und bildet Kollegen in verschiedenen Behandlungsmethoden im In- und Ausland aus. Er zählt zum Expertenteam der Fa. MERZ Aesthetics und hält europaweit Vorträge zu verschiedenen Themen der ästhetischen Medizin. Seit 01.01.2017 ist Herr Giesse ärztlicher Direktor des Netzwerk Platelet Rich Plasma Therapie.

Auch berufspolitisch ist Herr Giesse engagiert.Seit Ende 2016 ist Herr Giesse Mitglied der Vollversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland Pfalz und lenkt somit aktiv die Geschicke der Standesvertretung mit. Ebenso ist Herr Giesse im Vorstand von LUNOMED e.V. vertreten. Herr Giesse veranstaltet mit dem Arbeitskreis Orthopädie und Chirurgie, sowie dem Arbeitskreis Ästhetische Medizin zwei Fortbildungsveranstaltungen für interessierte Kollegen in regelmäßigen Abständen selbst.

 

Herr Giesse ist zertifiziertes Mitglied bei folgenden Fachgesellschaften:

Deutschen Gesellschaft für Anti Aging Medizin

Deutschen Gesellschaft für Botulinumtoxintherapie

Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Netzwerk Lipolyse und Netzwerk PlateletRichPlasma

NETWORK Global Health

International Society of Lipolysistherapy (ISL)

Deutsche Gesellschaft für MuskuloSkeletaleMedizin (DGMSM)