06 21 / 63 59 010 oder

Laboruntersuchungen

Basisuntersuchung ist die Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit (BSG) und das CRP. Diese können Hinweise auf entzündliche und tumoröse Prozesse geben. Eine besondere Bedeutung ist diesen Werten nach implantierten Gelenkersatzplastiken zur Verlaufsbeobachtung beizumessen. Erwähnenswert ist auch die Rheumaserologie, welche zur Abklärung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen dient.