CT (Kooperation)

Die Computertomographie liefert schnell und präzise wichtige Informationen über Veränderungen oder Verletzungen im Körper: Innerhalb weniger Minuten werden mithilfe von Röntgenstrahlen und Computern detaillierte Bilder von Organen und anderen Körperbestandteilen erstellt. Die Indikation zu diesem Verfahren ist – aufgrund der sehr hohen Strahlenbelastung für den Patienten – sehr eng zu stellen. Trotzdem liefert sie sehr hochwertige Bilder, die im Rahmen von Diagnostik und Operationsplanungen sehr hilfreich sein können. Mit dieser Untersuchungstechnik sind auch dreidimensionale Darstellungen möglich, die bei bestimmten Fragestellungen hilfreich sind. Sie ist eine wichtige Untersuchungsmethode in der orthopädischen und traumatologischen Diagnostik.

 

Unsere neusten Beiträge

Menü